Gitarrensaiten kaufen – Die besten Tipps

Gitarrensaiten kaufen
Ben
Ben
Hallo lieber Leser, seit über 25 Jahren spiele ich Gitarre. Auf dieser Seite nehme ich für dich Gitarrenkurse unter die Lupe und gebe dir tolle Tipps zum Thema Gitarre lernen für Anfänger. Jetzt wünsche ich dir viel Spaß auf meinem Blog, Ben.

Leitfaden für den Kauf von Gitarrensaiten

Egal ob Westerngitarre, Konzertgitarre oder E-Gitarre kaum ein Thema treibt Gitarristen so um, wie die Suche nach dem perfekten Saitensatz. Im Laufe der Jahre habe ich viele Marken und Dutzende Saitensets ausprobiert und irgendwann endlich das für mich richtige Setup gefunden.

Im Folgenden werde ich dir meine persönlichen Lieblingssaitensätze für Konzertgitarre, Westerngitarre und E-Gitarre offenbaren.

Zunächst aber ein paar Tipps, worauf du beim Kauf von Gitarrensaiten achten solltest.

 

Worauf du beim Kauf von Gitarrensaiten achten solltest

Beim Kauf von Saiten ist es entscheidend, dass du die richtige Art von Saiten kaufst und dass die Enden für die Besaitung deines Instruments geeignet sind.

Bei Akustik-Gitarrensaiten unterscheidet man zwischen Nylonsaiten und Stahlsaiten. Nylonsaiten werden für Konzertgitarren verwendet, Stahlsaiten sind die Wahl bei Westerngitarren.

Gitarrensaiten aus Nylon für die Konzertgitarre
Konzertgitarren haben Nylonsaiten
Westerngitarre mit Stahlsaiten
Westerngitarre mit Stahlsaiten

Alle E-Gitarrensaiten sind in irgendeiner Form aus Stahl. Die Hersteller verwenden unterschiedliche Metalle. Vernickelter Stahl ist beliebt, einige werden verzinnt, aber die größten Unterschiede bei den Saiten liegen in der Umspinnung.

E-Gitarre mit Stahlsaiten Gitarrensaiten kaufen
E-Gitarren haben Stahlsaiten

Einige Hersteller bieten zusätzlich zu ihren mit Runddraht umwickelten Saiten (round wound) auch solche Saiten an, die mit Flachdraht umwickelt sind (flat wound). Diese klingen etwas weicher und eigenen sich ideal für Jazz und Fingerpicking/Slide-Neck-Stil.

 

Wie viel kosten Gitarrensaiten?

Gitarrensaiten gibt es glücklicherweise zu sehr günstigen Preisen, so dass du nicht viel Geld in die Hand nehmen musst, um deinen alten Saitensatz zu ersetzen. Normalerweise bist du mit 5-15 Euro pro Saitensatz dabei. E-Gitarrensaiten sind meist günstiger als Western- oder Konzertgitarrensaiten.

Die Spielweise spielt auch eine Rolle, da Fingerpick-Spieler oder Lead-Spieler andere Saitensätze bevorzugen als Rhythmus- oder Akkordspieler. Die Musikrichtung, die du bevorzugst, ist auch entscheidend. Einige Genres, die schwerer sind als andere, haben Auswirkung auf die Haltbarkeit und Abnutzung der Saiten.

 

Wie oft solltest du die Gitarrensaiten wechseln?

Saitenwechsel einer Westerngitarre Gitarrensaiten kaufen
Saitenwechsel einer Westerngitarre

Als Faustregel gilt, dass die Saiten alle 100 Spielstunden gewechselt werden sollten, was für manche früher sein kann als für andere. Wenn du einige Male in der Woche mit einem mittleren Satz spielst, liegt der Zeitraum zwischen 3-6 Monaten. Der Kontakt mit Luft, Feuchtigkeit, Hautölen und Schweiß hat eine korrosive Wirkung auf die Saiten. Spätestens wenn die Oxidation der Saiten einsetzt und diese speckig werden oder rosten, verändert sich der Klang und die Brillanz geht verloren. Das ist der Moment, wo der alte Satz durch einen neuen ausgetauscht werden sollte.

 

Wo kannst du Gitarrensaiten kaufen?

Du kannst Gitarrensaiten relativ einfach online kaufen, oft in Vorratspackungen, die alle über Amazon erhältlich sind. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass einige Saitensätze über Amazon oft etwas günstiger sind als z.B. bei Thomann.

Natürlich kannst du Saiten auch in den meisten Musikinstrumenten-Geschäften kaufen, allerdings bekommst du dort nicht immer deine bevorzugte Marke, weil die Auswahl dort häufig begrenzt ist. Der Preis ist nicht selten höher als online.

 

Welche Saitenstärke solltest du wählen?

Dickere Saiten benötigen mehr Spannung (Hard Tension), um den gleichen Ton zu erzeugen, den eine dünnere Saite bei geringerer Spannung erzeugen kann. Dickere Saitensätze erreichen ihre Resonanzfrequenz schneller (bessere Ansprache), weil mehr Metall zum Schwingen vorhanden ist, und erzeugen aus dem gleichen Grund auch eine größere Lautstärke.

Dickere Saiten sind aber schwieriger zu bespielen und der Kraftaufwand ist größer. Deswegen empfehle ich Anfängern, die noch nicht so kräftige Finger haben, immer Saitensätze in leichter und mittlerer Spannung (Light/Medium Tension).

Ich selbst spiele ausschließlich Saiten in leichter bis mittlerer Spannung, weil ich es als angenehmer empfinde und daran gewöhnt bin.

 

Meine Gitarrensaiten-Empfehlungen

Die Wahl der richtigen Gitarrensaiten ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Jeder Gitarrist hat andere Vorlieben. Gitarrensaiten sind in ihrer Beschaffenheit, Bespielbarkeit und dem Klang so unterschiedlich, dass es deswegen oft Jahre dauert, bis man den für sich idealen Saitensatz gefunden hat. Bei mir war das nicht anders.

Im Folgenden möchte ich dir meine ganz persönlichen Favoriten für Konzertgitarre, Westerngitarre und E-Gitarre vorstellen. Vielleicht verhelfe ich dir ja somit schneller zu deinem perfekten Saitensatz.

 

Saiten für die Konzertgitarre – D’Addario EJ45 Pro-Arté

Gitarrensaiten kaufen Konzertgitarrensaiten D'Addario EJ45 Pro-Arté
Konzertgitarren-Saiten D’Addario EJ45 Pro-Arté

Die D’Addario EJ45 sind mein Lieblingssaitensatz für die Konzertgitarre. Diese Saiten haben eine normale Spannung, was die Bespielbarkeit gerade für Einsteiger besonders angenehm macht.

Dabei liefern sie einen guten ausgeglichenen Ton. Die hohen Töne klingen wirklich brillant und die Bässe klingen satt und warm.

Sie sind sehr stimmstabil und halten ziemlich lange durch. Das heißt, besonders reißanfällige Saiten wie die D- oder die A- Saite, tun länger als bei anderen Saitensätzen ihren Dienst.

Jede Gitarrensaite der Firma D’Addario ist made in USA und wird mit Laserunterstützung hergestellt. So wird gewährleistet, dass Durchmesser und Saitenzug perfekt vermessen sind.

Die Basssaiten bestehen aus einem mehrfädigen Nylonkern, der mit versilbertem Kupfer präzise umsponnen wird. Das sorgt für den warmen und projizierten Klang.

Die Saiten sind in einem Antioxidationsbeutel verpackt.

Stärken: .028, .032, .040, .029, .035, .043.

Vorteile:

+ ausgewogenes Spiel
+ gute Haltbarkeit
+ Laser gefertigt
+ gute Bespielbarkeit

Die D’Addario EJ45 Pro-Arté sind seit Jahren die favorisierten Saiten für meine Konzertgitarre. Probiere sie einfach mal aus.

D'Addario EJ45 Pro-Arte Normale Klassische Gitarrensaiten
D'Addario EJ45 Pro-Arte Normale Klassische Gitarrensaiten
Preis: € 9,62 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Westerngitarren-Saiten – D‘Addario EJ16

Gitarrensaiten kaufen Westerngitarre A'Addario EJ16 Phosphor Bronze
D’Addario EJ16 Phosphor Bronze für Westerngitarre

Auch meine bevorzugten Saiten für die Westerngitarre kommen von der US -amerikanischen Firma D’Addario.

Die EJ16 Phosphor Bronze haben einen vollen und hellen Ton, der auch nach vielen Wochen des Spielens hält. Durch den Phosphoranteil in der Bronze-Legierung sind sie gegenüber Korrosion nicht so anfällig wie die Saiten anderer Hersteller.

Sie haben einen Sechskantkern aus Karbonstahl und sind für absolute Genauigkeit lasergemessen und computerkalibriert. Die Saiten sind mit Runddraht umwickelt („Round-Wound“).

Die EJ16 haben eine viel leichtere Spannung als die Standard-Saitenstärke, was Einsteigern sehr entgegenkommt. Obendrein sind sie sehr preisgünstig. Dennoch halten sie lange durch.

Die „Ballends“ der Saiten sind farbig und lassen sich so besser voneinander unterscheiden.

Natürlich sind die Saiten hermetisch verschweißt.

Stärken: .012, .016, 024, .032, .042, .053

Vorteile:

+ Schutz vor Korrosion
+ gut ausbalanciert
+ Hightech Herstellungsverfahren
+ preisgünstig

Die D‘Addario EJ16 sind günstig und klingen einfach großartig. Für mich die besten Westerngitarrensaiten, nicht nur für Anfänger.

D'Addario EJ16 Phosphor Bronze leichte Akustikgitarrensaiten
D'Addario EJ16 Phosphor Bronze leichte Akustikgitarrensaiten
Preis: € 7,46 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Saiten für die E-Gitarre – Ernie Ball 2221 Regular Slinky

Gitarrensaiten kaufen Ernie Ball 2221 Regular Slinky
Ernie Ball 2221 Regular Slinky für E-Gitarre

Die Ernie Ball 2221 Regular Slinky sind wahrscheinlich die meist verkauften E-Gitarrensaiten weltweit. Viele legendäre Musiker, von Eric Clapton über Jimmy Page bis Slash, verwenden diese Saiten. Das hat einen guten Grund. Diese vernickelten Saiten made in USA vereinen Leistung, Haltbarkeit, Klang und Preis in einem Paket.

Es sind absolute Allround-Saiten, die sowohl bei Pop, Rock, Metal, als auch Funk und Jazz einen exzellenten Job machen – egal ob Stratocaster, Telecaster oder Les Paul. Auch ich bin von diesen Saiten total überzeugt. Es sind die besten E-Gitarrensaiten, die ich je gespielt habe. Sie haben einen reinen brillanten Klang und Bendings sind auch bei kleineren Händen kein Problem.

Diese E-Gitarrensaiten haben einen Kern aus Karbonstahl, der verzinnt und mit Nickel umwickelt ist.

Der Saitenwechsel ist durch die verriegelten Messingdrahtkugeln an den Enden sehr bequem.

Die Saiten sind einzeln luftdicht verschweißt.

Stärken: .010, .013, .017, .026, .036, .046

Vorteile:

+ langlebig
+ Kern aus Karbonstahl
+ preisgünstig
+ für alle Genres
+ toller Klang

Die Ernie Ball 2221 Regular Slinky E-Gitarrensaiten bieten einen ausgewogenen Ton mit großer Intonation und sind von gleichbleibender Qualität auch über einen längeren Zeitraum. Meine absoluten Lieblingssaiten für die E-Gitarre.

Ernie Ball Gitarrensaiten 010-046
Ernie Ball Gitarrensaiten 010-046
Preis: € 5,30 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Fazit 

Die hier vorgestellten Gitarrensaiten für Konzert-, Western- und E-Gitarre sind meine persönlichen Lieblingssaiten, die sowohl für Profis als auch Einsteiger ideal sind. Natürlich muss jeder Gitarrist selbst herausfinden, welche Saiten zu seinem Instrument und seinem Spiel am besten passen. Aber gerade wenn du Anfänger bist und noch wenig Erfahrung mit Gitarrensaiten hast, dann habe ich dir jetzt schon mal eine Orientierung in dem riesigen Angebot der vielen Hersteller gegeben. Mit den hier beschriebenen Gitarrensaitensätzen machst du absolut nichts falsch. Probiere sie einfach mal aus.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

Gitarre online lernen mit Music2me

1 thought on “Gitarrensaiten kaufen – Die besten Tipps”

  1. Pingback: Unterschied Westerngitarre und Konzertgitarre | Gitarre lernen Tipps

Schreibe einen Kommentar